Gutachten für Schäden an Gebäuden:

- seit 1999 gutachterliche Tätigkeit als Freier Sachverständiger für Schäden an Gebäuden

- seit 2010 öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
  (von der Industrie- und Handelskammer Köln)

Das Schadensgutachten analysiert den Befund und ermittelt die Ursachen, sachlich, unabhängig und unparteiisch. Es wird überall dort benötigt, wo Maßnahmen zur Schadenbeseitigung ergriffen werden müssen oder Fragen der Haftung zu klären sind. Es trägt auch dazu bei, fehlerhafte Sanierungsmaßnahmen zu vermeiden und Kosten zu benennen.

Schadensgutachten werden angefordert durch Privatpersonen, wenn z.B. Gewährleistungsfristen zu verstreichen drohen, oder bei Uneinigkeiten zwischen Auftraggeber und Handwerker bezüglich (vermeintlicher oder tatsächlicher) fehlerhafter Leistung. Gerichte benötigen das Schadensgutachten als Hilfe zur Urteilsfindung in Bauprozessen jeglicher Art.